Posted on

Abrasax: Ausgewählte Papyri religiösen und magischen by Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (auth.),

By Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (auth.), Professor Dr. Reinhold Merkelbach, Maria Totti (eds.)

Show description

Read Online or Download Abrasax: Ausgewählte Papyri religiösen und magischen Inhalts. Band 2: Gebete (Fortsetzung) PDF

Best german_7 books

Das Beratungs- und Verkaufsgespräch in Banken: Bankleistungen erfolgreich verkaufen

Wer heute und morgen Bankleistungen erfolgreich verkaufen will, muss den aktuellen Bankmarkt als eine wichtige Rahmenbedingung fur sein Handeln kennen. Dieser Markt ist gekennzeichnet durch hohe Marktdurchdringung und zunehmenden Wettbewerb, zunehmend besser informierte Kunden, steigenden Kostendruck, grossere und neue Risiken, steigende Zahlen von Bankleistungen, abnehmende Proftlierungsmoglichkeiten, geringere Kundenbindung und - neue Vertriebswege und Vertriebsformen.

Extra info for Abrasax: Ausgewählte Papyri religiösen und magischen Inhalts. Band 2: Gebete (Fortsetzung)

Sample text

Preisendanz S. 26 und Tafel I 4], VII 1023, XXXVI 219 [bier in Kap. IV], Demot. Mag. Pap. col. 16, 6-9 = Betz, PDM XIV 464 [S. 221], Bonner, Studies S. 204/5; Delatte-Derchain Nr. 155). Jacoby, Archiv fiir Religionswiss. 28, 1930, 271, Anm. 4; auch oben in Band I, S. 54). Vergote bei Delatte-Derchain S. 106, 9 hat o 28 III 494-609 Kap. I eine bessere ErkHirung vorgeschlagen: Hr p(3) 'nh nfr "Horus le vivant qui est bon". Vgl. Ag. II 1011-2. Man kann auch erwagen, dass ONK fUr ON~, CUN~ "leben", (von Stemen) "aufgehen" steht; dann ware der Sinn "Horos der aufgehende, gute".

310) "Ewiger, der die Jahre verbringt und dessen Zeit kein Ende hat, der altemd und sich verjUngend die unendliche Zeit durchlliuft, Greis, der seine Jugend verbringt"; Nr. 93, 100 (S. 219) "Du Herr der unendlichen Zeit"; Nr. 129, 137 (S. 298) "Er bleibt nicht aus in Ewigkeit; er dauert in Millionen und Abermillionen, sein Konigtum erstreckt sich an die Enden der Zeit"; 129, 169 (S. 299) "Er hat die Ewigkeit aufgedeckt, die unendliche Zeit vorherbedacht". 6:tou cl>uaeroc. Vgl. ou, Frg. la. 9ev , ..

511 au £1 o 1t

Download PDF sample

Rated 4.05 of 5 – based on 3 votes